Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Anmeldung

für das Einstellen von Terminen, Artikeln etc.

Angemeldet bleiben

       

Nachdem die vergangene Saison nun auch schon nahezu ein Monat vorüber ist, wollen wir hier nochmals die Gelegenheit nutzen, um einen kleinen Rückblick zu machen.

Alles in allem gesehen war es für die beiden aktiven Mannschaften des FTSV eine sehr gelungene Saison, welche letzten Endes mit einem hervorragenden 3. Platz der 1. Mannschaft sowie der Meisterschaft der Reserve endete.

Hätte die 1. Mannschaft in der Vorrunde etwas konstanter gespielt und nicht gegen vermeintliche schwächere Gegner wie Deggingen oder Altenstadt unnötig Punkte abgegeben, so hätte man bis zum Ende um die Meisterschaft mitspielen können. Lediglich in den beiden Spielen gegen den TKSV Geislingen war man chancenlos – die Türken haben somit letzten Endes auch völlig verdient die Meisterschaft errungen. Überragend war die Rückrunde, in welcher der FTSV bis zur letzten Partie -bis auf ein Spiel- alles gewonnen hat. Teilweise zwar knapp, aber erfolgreich. Gerade diese Erkenntnis, dass die Jungs an Reife und Erfahrung hinzugewonnen haben sowie mit einer blutjungen Defensive die beste Abwehr der Liga stellten, lässt auch wieder für die kommende Saison hoffen. Weiterer Höhepunkt war das letzte Spiel in Gruibingen, wo man den Relegationsplatz leider knapp verspielte. Dennoch präsentierte sich der gesamte Verein in einer prima Art und Weise und hat gezeigt, dass es auch außerhalb des Platzes sowie im Umfeld beim FTSV passt.

Noch erfolgreicher war die 2. Mannschaft des FTSV. Hat sie doch am Ende relativ souverän und mit 9(!) Punkten Vorsprung und nur einer Niederlage, einem Unentschieden sowie der besten Abwehr die Meisterschaft errungen. Trat man in der Vorrunde noch äußerst souverän auf, so waren in der 2. Saisonhälfte durchaus ein paar wacklige Spiele drin, was aber auch unter anderem den ständig wechselnden Aufstellungen geschuldet war. Diese Elf sollte nicht als Abstellgleis angesehen werden, sondern viel mehr als Möglichkeit für jene Spieler, welche den Sprung (noch) nicht in die erste Elf schaffen, sich zu präsentieren sowie Spielpraxis zu sammeln. An dieser Stelle sei auch nochmals unseren AH-Spielern (Jürgen Bundschu, Torsten Lemcke, Jürgen Moser, Marcus Reichert, Michael Rießler) gedankt, welche in 2012 das eine oder andere Mal ausgeholfen haben und mehr als nur ein Lückenfüller waren.

Die Spieler befinden sich nun in ihrer wohlverdienten Sommerpause, um dann Mitte Juli mit frischen Kräften in die Vorbereitung zur neuen Saison starten zu können. Zuvor werden noch 16 Jungs gemeinsam nach Mallorca fliegen, um dort die kulturellen und landschaftlichen Reize der Baleareninsel näher kennenzulernen.