Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Info-Panel

Damen 2017/2018 - als "SGM Filstal (HausenReDiGo)"

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle Frauen I
  4. Spiele & Tabelle Frauen II

FC Esslingen - SGM Filstal                 2:10 (1:6)

Der FC Esslingen hat sein Frauenteam als Flex-Mannschaft gemeldet. Das Spiel wurde im Modus 9 gegen 9 auf dem Kompaktspielfeld ausgetragen. Die Filstalmädels kamen mit diesen Bedingungen gut zu Recht und führten zur Halbzeit deutlich 6:1.

Die Tore zum 10:2-Endstand erzielten Katharina Mozer per Elfmeter, 4x Lea Seybold, 2x Sandra Schimpf, 2x Isabell Aigner und Ines Bohrer.

 

Die Tore erzielten:

4x Lea Seybold, je 2x Sandra Schimpf und Isabell Aigner, Katharina Mozer, Ines Bohrer

 

Es spielten:

Leonie Rösch, Ines Bohrer, Katharina Mozer, Isabell Aigner, Lea Seybold, Luisa Vögele, Jasmin Wieland, Ronja Vetter, Sandra Schimpf, Melissa Kugler, Annika Lenzenmaier, Louisa Maurer, Karin Gansloser

 

1. FC Heiningen - SGM Filstal              1:2 (0:1)

Mit dem Meister der Kreisliga stellte sich dem Tälesteam ein wesentlich stärkerer Gegner entgegen als am Mittwoch in Esslingen. Defensiv sehr stark machte die Heimelf die Räume im Mittelfeld eng und so ergaben sich zunächst nur wenige Abschlussmöglichkeiten für die SG. In der 10. Minute war es aber soweit. Sophia Floridia reagierte im Strafraum am schnellsten und erzielte den Führungstreffer. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Sieben Minuten nach Wiederbeginn spielte die SG einen schnellen Angriff durch die Mitte und Ines Bohrer baute die Führung aus. In der 65. Minute kam Heiningen durch einen Strafstoß zum Anschlusstreffer. Weil die SG in der Folge einige gute Tormöglichkeiten liegen ließ und die Heimelf auf den Ausgleich drängte, blieb die Begegnung bis zum Schluss spannend.

 

Die Tore erzielten:

Sophia Floridia, Ines Bohrer

 

Es spielten:

Natalie Häberle, Julia Gansloser, Ines Bohrer, Luisa Vögele, Katharina Mozer, Isabell Aigner, Karin Gansloser, Lea Seybold, Sandra Schimpf, Sophia Floridia, Sarah Hohmann, Annika Lenzenmaier, Kira Moser, Romina Mack, Louisa Maurer

 

Vorschau:

Sonntag, 14.10., 10:30 Uhr in Reichenbach

SGM Filstal – TSV Neckartailfingen

 

Mittwoch, 17.10., 19:30 Uhr (Bezirkspokal)

TV Eybach -  SGM Filstal