Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Damen - als "SGM Filstal (HausenReDiGo)"

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle Frauen I
  4. Spiele & Tabelle Frauen II

Annika Lenzenmaier besorgte das wichtige 1:3.

SGM Wäschenbeuren/TV Jebenhausen - SGM Filstal                        3:4 (1:0)

Mit toller Moral einen 3-Tore-Rückstand gedreht. Das ist das Fazit vom Auftritt unserer Mädels auf dem Kunstrasen in Wäschenbeuren. In der ersten Spielhälfte waren die Spielanteile und Torchancen auf beiden Seiten gleichmäßig verteilt, die Heimelf konnte aber mit einem Kopfballtreffer nach einer Ecke kurz vor der Pause in Führung gehen.

Danach verstärkte unser Team seine Angriffsbemühungen. Allerdings wurde in der Abwehr zweimal nicht konsequent verteidigt und so hieß es nach einer Stunde 3:0 für die Spielgemeinschaft aus Wäschenbeuren und Jebenhausen, die durch Spielerinnen aus dem Landesligakader verstärkt wurde. Aber die Filstalmädels wollten sich nicht mit der Niederlage abfinden. Sie behielten die Köpfe oben und trieben sich gegenseitig zu noch mehr Leistung an. Anni Lenzenmaier ging unwiderstehlich auf der rechten Seite zum Tor und verkürzte auf 3:1. Jasmin Wieland erzielte den Anschlusstreffer und als Isabell Aigner, die immer wieder unfair attackiert wurde, zum 3:3 ausglich zeigte sich die mentale Stärke des Teams an diesem Tag. Es gab sich mit dem Unentschieden nicht zufrieden, sondern spielte weiter auf den Sieg. In der 85. Minute setzte sich Lea Seybold wieder einmal auf der linken Seite durch und knallte den Ball zum umjubelten Siegtreffer in die Maschen.

 

Die Tore erzielten:

Annika Lenzenmaier, Jasmin Wieland, Isabell Aigner, Lea Seybold

 

Aufstellung:

Emma Nelis, Ines Bohrer, Isabell Aigner, Jasmin Wieland, Lea Seybold, Annika Lenzenmaier, Melissa Kugler, Maike Hummel, Ronja Vetter, Karin Gansloser, Louisa Maurer, Luisa Vögele, Sarah Hohmann, Carmen Rehm, Sophia Floridia

 

Vorschau:

Sonntag, 18.11., 10:30 Uhr in Reichenbach

SGM Filstal – TSG Salach