Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Info-Panel

Archiv Saison 2010/2011

SpVgg Reichenbach/Fils 1 gg. FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 2 5 : 4

SpVgg Reichenbach/Fils 1 gg. FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 2                 5 : 4

Ersatzgeschwächt mussten wir in Reichenbach mit gerade einmal 7 Spielern und somit ohne Auswechselspieler antreten. Nach 9 Minuten mussten wir das 0 : 1 hinnehmen. Wir waren nicht geschockt und so konnten wir durch 2 schöne Treffer durch Jonas  2 : 1 in Führung gehen. Innerhalb von 2 Minuten bekamen wir durch einen Abpraller und schlechtes Stellungsspiel 2 Tore und waren nun hinten. In den letzten 5 Minuten konnten wir nochmals aufdrehen und durch Jonas 2 Treffer erzielen. So waren wir zur Halbzeit mit 4 : 3 vorne. Danach war die Partie ausgeglichen. Nach 6 Minuten stimmte erneut die Abstimmung nicht und so mussten wir den Ausgleich hinnehmen. Bis kurz vor Schluss ging das Spiel hin und her mit Chancen für beide Seiten. Mit zunehmender Spieldauer ließ die Laufbereitschaft unserer Mannschaft verständlicherweise nach. Kurz vor Schluss erzielte Reichenbach den Siegtreffer zum 5 : 4.Trotzdem hat sich unsere Mannschaft gut verkauft und gekämpft. Wenn alle Spieler an Bord gewesen wären, wäre sicher mehr drin gewesen.

Es spielten: Gabriel Sinatra, Tim Grundstein, David Moll, Marcel Nachreiner, Silas Moser, Elias Strähle und Jonas Vulic.

Bambini- Spieltag 16. April in Kuchen

Bambini- Spieltag  16. April in Kuchen

Ergebnis:    FTSV - TSV Ottenbach  5:1      

                 FTSV - FTSV Kuchen 4:1                                                                                             

                 FTSV - TG Reichenbach u.R   3:0       

                 FTSV - 1.FC Eislingen 1:1    

                 FTSV - VfR Süssen   6:0

 

Beim Spieltag in Kuchen waren unsere Bambinis wieder sehr erfolgreich unterwegs und man erreichte mit vier Siegen und einem Unentschieden tolle Ergebnisse. Die Mannschaft spielte wie schon am ersten Spieltag super zusammen und  erzielte auch mit 19 Toren die meisten in ihrer Gruppe. Macht weiter so Jungs und Mädels!

Tore: Samuel Güner 12x, Kay Immel 4x, Samuel Weiß 2x, Moritz Schweizer1x

Es spielten: Samuel Güner, Manuel Mauch, Moritz Schweizer, Marius Baumann, Kay Immel, Samuel Weiß, Niklas Jeske, Arijan Kabashi, Magnus Wagner

ASV Eislingen : SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach 2:2

ASV Eislingen : SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach        2:2

Am vergangenen Wochenende musste unsere C-Jugend beim noch ungeschlagenen Tabellenführer in Eislingen antreten. Unsere Elf ergriff sofort  die Initiative und ließ Ball und Gegner laufen, die Gastgeber fanden überhaupt nicht zu ihrem Spiel. Allerdings versäumte man es in der Anfangsphase die spielerische Überlegenheit zu nutzen, und sich nennenswerte Torchancen zu erspielen. Wie aus dem nichts gelang dem Gegner in der 10. Minute nach einem Eckball die bis dahin glückliche Führung. Diesen Schock steckte unsere SGM locker weg, und spielte unbeirrt weiter, und war auch in der Folgezeit die bessere Mannschaft. Bis zur 25. Minute dauerte es schließlich bis Johannes Unold nach ganz toller Vorarbeit von Rijar Albarran Moll und Nico Faber souverän zum verdienten Ausgleich traf.  Diesen Schwung konnte man leider nicht mit in hälfte 2 nehmen und so kam der Gegner immer besser ins Spiel und hatte auch die ein oder andere Möglichkeit. In dieser Drangphase des Gegners kam man dennoch zu einigen guten  Chancen. Eine davon nutze unser Torjäger Rijar Albarran Moll nachdem er 3 Gegenspieler düpierte und die 2:1 Führung erzielen konnte. Man schaffte es aber leider nicht diesen Vorsprung über die Zeit zu retten und musste eine viertel Stunde vor Schluss den 2:2 Ausgleichstreffer hinnehmen. Zum Schluss überschlugen sich die Ereignisse, beide Teams hatten  mehrmals die Chance das Spiel doch noch für sich zu entscheiden, schafften dies allerdings nicht und somit blieb es bei der gerechten Punkteteilung.

Torschützen: Johannes Unold, Rijar Albarran Moll

Es spielten: Marius Neugschwender, Niko Klein, Tim Lässer, Moritz Etzel, Udo Bosch, Carmelo Sinatra, Nico Faber, Johannes Unold, Patrick Diener, Nikolai Söll, Rijar Albarran Moll, Manuel Bihlmaier, Samir Hajdari

Gefälliger FTSV mit souveränem Pflichtsieg gegen Reichenbach

1. Mannschaft:

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach – SpVgg Reichenbach  7:0 (2:0)

 

Bei schönstem Fußballwetter waren einige zu Anfang noch skeptisch, wie die Partie verlaufen wird, doch spätestens nach zwanzig Minuten Spielzeit war es Gewissheit, dass am Ende nur ein FTSV-Sieg herauskommen kann. Denn bis dorthin brachten Alexander Benitsch mit einem abgefälschten Schuss sowie Dennis Eichinger nach energischer Vorarbeit durch Timo Angerer ihren FTSV bereits mit 2:0 in Front. Die Gäste aus Reichenbach überließen nahezu kampflos das Mittelfeld und so konnte Ditzenbach-Gosbach in aller Ruhe sein Spiel aufziehen.

Dies sollte sich auch nach der Halbzeit nicht ändern – im Gegenteil: der FTSV spielte noch dominanter und konnte so folgerichtig auch die Führung ausbauen. Marc Bucher und Mete Bektas jeweils per Freistoss sowie ein Doppelschlag von Andreas Bossert und Michael Benitsch, nach toller Vorarbeit von Daniel Weiss, brachten ihre Elf in die Richtung eines Kantersieges. Mehrere Male stand noch das Aluminium im Weg, den Schlusspunkt durfte dann aber in der 88. Minute Timo Angerer machen, indem er einen schönen Schlenzer von der Strafraumgrenze neben den Pfosten unhaltbar in die Maschen setzte und so den hochverdienten 7:0-Sieg sicherstellte.

Somit bleibt der FTSV über das spielfreie Osterwochenende auf einem tollen dritten Platz und es bleibt zu hoffen, dass sich bis zur nächsten Begegnung in Gingen wieder einige Akteure von ihren Verletzungen kurieren können.

 

alt

Alles Gute zum 30.!!!

 

Die Tore erzielten:

1:0 Alexander Benitsch (11.), 2:0 Dennis Eichinger (18.), 3:0 Marc Bucher (52.), 4:0 Mete Bektas (60.), 5:0 Andreas Bossert (75.), 6:0 Michael Benitsch (77.), 7:0 Timo Angerer (88.).

 

Es spielten:

Abdul Obuz, Christian Bitter, Jochen Bucher, Marc Bucher, Dennis Eichinger, Andreas Fellner (Daniel Weiss), Patrick Pelzl, Mete Bektas, Alexander Benitsch (Michael Benitsch), Timo Angerer, Andreas Bossert; (nicht eingewechselt: Marco Rießler; ET: Florian Lachmuth)

 

 

 

Vorschau Fußball

Vorschau:

Freitag, 15.04.2011                              
F1-Junioren: FTSV - SC Geislingen                                   17:30 Uhr
F2-Junioren: FTSV - TV Deggingen                                   17:30 Uhr

Samstag, 16.04.2011
C-Junioren: SGM Gruib./ Ditz.-Gosb. - TSV Schlierbach        15:00 Uhr
D-Juniorinnen: TV Jahn Göppingen - FTSV                         10:30 Uhr
E1-Junioren: FTSV - 1. FC Eislingen I                                12:45 Uhr
E2-Junioren: Spvgg Reichenbach/Täle - FTSV                    12:45 Uhr
D-Junioren: SGM Bezgenriet II - FTSV                              13:45 Uhr
B-Juniorinnen: FTSV - TSV Owen                                      16:30 Uhr
Bambini: Spieltag in Kuchen                                            09:00 Uhr

Montag, 18.04.2011
C-Juniorinnen: FTSV - VfR Süssen                                    18:30 Uhr