Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

D-Junioren

  1. News
  2. Kader D1
  3. Spiele & Tabelle D1
  4. Spiele & Tabelle D2

D-Junioren: Gelungener Start in die neue Runde

  • Veröffentlicht: Freitag, 23. September 2016 14:33

D-Junioren
Gelungener Start in die neue Runde
FTSV Bad Ditz.-Gosbach – FC Rechberghausen 7 : 3

Zum Start der Herbstrunde war am Samstag 17.09.2016 der 1. FC Rechberghausen zu Gast in Gosbach. Unsere D-Junioren bestimmten von Anfang an das Spiel und erspielten sich gute Torchancen. So dauerte es nicht lange bis man die ersten 2 Treffer bejubeln konnte. Doch die Gäste waren mit ihren Kontern stets gefährlich und konnten den Anschlusstreffer erzielen. Kurz darauf bauten unsere Jungs ihren Vorsprung wieder auf 3.1 aus. Doch auch die Gäste ließen nicht locker und erzielten noch einen Treffer zum 3:2 Halbzeitstand.
Auch in der 2. Halbzeit zeigten unsere Jungs ein gutes Spiel. Unsere Abwehr hatte ihre Gegner gut im Griff und durch ein gutes Kombinationsspiel über die Flügel gelangen in regelmäßigen Abständen weitere Treffer für den FTSV. Kurz vor Schluss schossen die Gäste noch ein Tor zum Endstand von 7:3.

Tore: Samuel Weiß 4, Tim Neubrand 1, Hajredin Vejseli, Max Deininger 1,

Es spielten: Niklas Jeske, Philipp Harloff, Julian Adelgoß, Marius Baumann, Max Deininger, Arijan Kabashi, Manuel Mauch, Tim Neubrand, Silas Ohl, Luis Rießler, Melik Tekiroglu, Hajredin Vejseli, Samuel Weiß,
(Die Trainer)